Damen Bademode von Lascana

(1 Produkte)
sofort lieferbar
versandkostenfrei
Lascana
Lascana Bikini Oberteil Damen in schwarz-weiß gold
Lascana
Bikini Oberteil Damen in schwarz-weiß gold
44,95 €*
Versand: 3,95 €
1

Lascana Bademode zum Wohl- und Schönfühlen

Bademode | shoparound.at Bademode von Lascana ist mehr als ein bloßes Basic im Kleiderschrank. Ob modischer Zweiteiler oder sportlich-raffinierter Einteiler: Jedes Stück verbindet aktuelle Trends mit hochwertigen Materialien und perfekter Passform. Spezialisiert hat sich die Marke dabei von Anfang an auf Bademode für Damen. Der Clou: Dank der großen Auswahl an Farben, Mustern, Stilen und Formen findet sich für jede Frau passende Bademode – selbst für sehr schmale oder kurvige Typen.

Was zeichnet Lascana Bademode aus?

Spätestens seit im Jahr 2006 aus der Otto-Hausmarke das eigenständige Label Lascana wurde, gilt die Philosophie: It's a woman's world. Das gesamte Markenkonzept ist dem Unternehmen zufolge von Frauen beeinflusst und auf die Bedürfnisse von Frauen zugeschnitten. Im Hinblick auf die Produkte bedeutet das: Lascana Bademode ist niemals nur trendy. Vielmehr geht es den Lascana-Designern darum, dass sich die Kundinnen rundum wohlfühlen. Die jederzeit modische Optik ergänzen deshalb auch eine sinnvolle und schmeichelnde Schnittführung sowie Halt und Passform, abgestimmt auf unterschiedliche Körperformen. Dabei beweist das Label, dass erstklassige Passform und hohe Produktqualität auch zu attraktiven Preisen möglich sind.

Was umfasst das Lascana Bademode Sortiment?

Seit dem Launch von Lascana als eigenständige Marke überzeugt das Label mit einer großen Produktauswahl, die ganz unterschiedliche Geschmäcker trifft. Oder kurz: Für jeden Geschmack findet sich mindestens ein passendes Stück. Zur Auswahl stehen grundsätzlich:
  • Lascana Bikinis
  • Lascana Mix-Kinis
  • Lascana Tankinis
  • Lascana Badeanzüge.
Ein Blick in die einzelnen Kategorien zeigt, wie vielfältig das Angebot ist. Hier bei shoparound findest Du klassische Bikinis, Tankinis und Badeanzüge, aber auch modische Variationen
  • mit unterschiedlichen Höschenformen
  • Bade-Shirts und -Kleider
  • Monokinis
  • Badeanzugkleider
  • Hotpants und vieles mehr.
Eine Auswahl passender Strandtuniken ergänzt die Auswahl auf stilvolle Weise.

Welche Bademode passt zu welchem Typ?

Grundsätzlich umfasst das Lascana-Angebot Größen von 65 A bis 100 F beziehungsweise die Konfektionsgrößen 32 bis 54. Aber nur weil die Bademode für diese Größen verfügbar ist, bedeutet das nicht, dass Frauen jeder Körperform auch jedes Modell tragen können. Ein einfaches Beispiel: Ein klassisch oder sportlich geschnittener Badeanzug passt jeder Trägerin, betont aber nicht zwangsläufig die jeweiligen Vorzüge. Modelle mit tiefem oder besonders betontem Ausschnitt legen den Fokus auf eine volle Brust, Monokinis zaubern bei androgynen Typen eine schöne Taille und trägerlose Modelle sind eher Damen mit kleiner Oberweite vorbehalten. Auch in Sachen Bikini ist eine gute Optik und Passform keine Frage der Konfektionsgröße. Grundsätzlich gilt hier: Triangel-Oberteile eignen sich eher für kleine Cups, weil sie keinen Halt bieten. Für größere Cups eignen sich besonders gut Bügel-Tops und Neckholder-Oberteile mit etwas breiteren Bindebändern. Vor allem die Lascana Mix-Kinis erlauben es, Oberteile und Unterteile individuell zu kombinieren und dem jeweiligen Typ und der tatsächlichen Konfektionsgröße entsprechend auszuwählen.

Pflegetipps: Wie bleibt Lascana Bademode lange schön?

Bademode besteht in der Regel aus einem hochwertigen Mischgewebe, das einerseits sehr hautfreundlich und angenehm zu tragen ist, andererseits aber auch schnell trocknet, die Form behält und den Kontakt mit Salz- und Chlorwasser gut übersteht. Damit die Bademode von Lascana lange schön bleibt, empfiehlt das Label eine Reihe von Tipps und Tricks, die sich positiv auf die Passform, Haltbarkeit und die Leuchtkraft der Farben auswirken. Die folgenden Punkte solltest Du auf jeden Fall beherzigen:
  • direkt nach dem Tragen mit klarem Wasser ausspülen
  • Bademode niemals nass in einer Tüte oder in der Sonne bzw. auf der Heizung liegen lassen
  • schnellstmöglich per Hand oder im Schonwaschgang mit Feinwaschmittel waschen
  • starke mechanische Beanspruchung (z.B. auf Rutschen, im Whirlpool) möglichst vermeiden
  • Kontakt mit Sonnencremes, Bräunungscremes und Ähnlichem vermeiden
  • intensive und lange Sonneneinstrahlung kann die Farben ausbleichen.