Es tut uns leid, aber wir konnten zu deiner Suche gerade keine Produkte finden!

Bettwäsche

Ins Land der Träume mit Damai Bettwäsche

Bettwäsche weiß | shoparound.at Die niederländische Marke Damai steht für hochwertige Bettwäsche, Spannbettlaken und Kissenbezüge. Hergestellt werden die Produkte der Marke durch das niederländische Familienunternehmen Arli Group. Zum Sortiment des Unternehmens gehören neben der Marke Damai noch die Produktlinien Seahorse, Cinderella und DDDDD. Damai Bettwäsche und Damai Spannbettlaken werden überwiegend aus hochwertiger Baumwolle hergestellt. Neben einfarbigen Kissenbezügen, Bettbezügen und Wendebettwäsche in gängigen Größen sind auch eine ganze Reihe moderner und klassischer Muster verfügbar. Ferner gehören Kinder- und Jugendbettwäsche mit frechen Mustern zur Produktpalette von Damai Bettwäsche. Die Marke Damai im Kurzüberblick:
Arli Group Familienunternehmen
Sitz Enschede, Niederlande
Produktsortiment Bettwäsche, Bezüge, Spannbettücher, Homewear
Marken Damai, Cinderella, Seahorse, DDDDD

Aus welchem Material ist Damai Bettwäsche?

Bettwäsche von Damai besteht größtenteils aus hochwertiger Baumwolle. Dabei handelt es sich überwiegend um Gewebe in Renforcé-Qualität oder Baumwollsatin. Renforcégewebe ist mittelfein gewebte Baumwolle. Bettwäsche in dieser Qualität fühlt sich kühl und angenehm weich auf der Haut an. Da sie gut in der Lage ist, Temperaturen auszugleichen, ist sie vor allem in den Sommermonaten sehr beliebt. Bettwäsche aus Baumwollsatin ist etwas schwerer und fester gewebt. Sie wirkt im Sommer und im Winter temperaturausgleichend und schmeichelt mit ihrer glatten Oberfläche der Haut. Ein weiterer Vorteil von Satinbettwäsche ist, dass sie nahezu bügelfrei ist. Das glatte Gewebe ist verhältnismäßig pflegeleicht.

Wie macht sich die gute Qualität der Damai Bettwäsche bemerkbar?

Ein Qualitätsmerkmal ist, dass viele Produkte der Marke das Prüfsiegel Standard 100 by Oeko-Tex erhalten haben. Dabei werden Gewebe und Komponenten wie Knöpfe und Reißverschlüsse auf Schadstoffe überprüft. Die zu prüfenden Textilien werden in vier Klassen eingeteilt. Dabei sind die Prüfkriterien abhängig davon, wie intensiv der Hautkontakt mit dem jeweiligen Produkt ist: Vorhangstoffe oder Tischdecken kommen eher selten in direkten Kontakt mit der Haut, Textilien wie Jacken oder Schuhe schon eher. Unterwäsche und Bettwäsche dagegen sind Textilien mit ständigem Hautkontakt. Zusammen mit Textilien für Kinder unter drei Jahren gelten hier die strengsten Prüfkriterien. Die Gewebe werden auf untypische Gerüche, verbotene Farbstoffe, Formaldehyd und gesundheitsbedenkliche Chemikalien überprüft. Werden die zulässigen Werte eingehalten, erhält das Produkt für ein Jahr den Standard 100 by Oeko-Tex. Um diese Zertifizierung zu behalten, muss die Prüfung jährlich erneuert werden.

Was ist besser: Reißverschluss oder Knopfverschluss?

Es gibt drei verschiedene Verschlussarten bei Kissen- und Bettbezügen:
  • Reißverschluss
  • Knopfleiste
  • Hotelverschluss
Den Hotelverschluss findet man eher selten im privaten Haushalt. Die Frage, welche der anderen beiden Verschlussart besser, kannst nur Du selbst beantworten, auch wenn der Reißverschluss die Knopfleiste mehr und mehr verdrängt. Bis vor einigen Jahren waren Knopfleisten der Standardverschluss bei Bettbezügen. Der Trend geht heutzutage jedoch mittlerweile eindeutig zu Bezügen mit Reißverschlüssen. Ein Grund dafür ist die einfache Handhabung: Die Bettdecke und das Kissen bleiben zuverlässig an Ort und Stelle und verrutschen eher selten. Allergiker profitieren davon, dass Staubpartikel oder Federn im Bezug bleiben und bei Bewegung nicht im Raum verteilt werden. Entfernt werden diese Partikel erst dann, wenn der Bezug ausgetauscht und gewaschen wird. Die Reißverschlüsse sind robust und langlebig, auch nach mehreren Wäschen lassen sie sich leicht öffnen und schließen. Meistens bestehen sie an den Bett- und Kissenbezügen aus Kunststoff, Metall ist eher eine Ausnahme. Bezüge mit Knopfleiste besitzen dagegen den Nachteil, dass ab und zu ein Knopf verloren geht und nur schwer der passende Ersatz gefunden wird. Es gibt aber auch nach wie vor noch Bezüge mit Knopfleiste und den Hotelverschluss, bei dem Bettdecke und Kissen ganz ohne Knöpfe oder einen Reißverschluss im Bezug gehalten werden.