Es tut uns leid, aber wir konnten zu deiner Suche gerade keine Produkte finden!

Landhaus

Sofas & Couches – der Weg zu Deinem Traumsofa

Frau springt auf ein Sofa | shoparound.at Ein kleines, schickes Zweisitzer-Sofa mit bequemer Polsterung oder doch lieber die große Wohnlandschaft mit Schlaffunktion? Die Suche nach den passenden Sofas und Couches gestaltet sich gar nicht so einfach. Bei shoparound.at findest Du viele nützliche Tipps und Anregungen, wie Du das Sofa Deiner Träume findest!

Welcher Sofatyp passt in meine Wohnung?

Ist die Sitztiefe passend und welcher Sofabezug harmoniert am besten mit den Möbeln in meinem Wohnzimmer? Diese oder ähnliche Fragen stellst Du Dir ganz zurecht, denn die Couch wird zum klaren Mittelpunkt des Raumes. Sein Design beeinflusst die gesamte Atmosphäre. Lass Dir also Zeit für die Auswahl und befolge die nachfolgenden Tipps, um zu Deinem Traumsofa zu finden. So gilt das klassische, eher schlicht gehaltene Ecksofa als echter Allrounder. Moderne Varianten mit Federkern bieten zusätzlich eine praktische Schlaffunktion und vereinen somit viele Vorteile in sich.

Wo soll das neue Sofa stehen?

Klassischerweise stehen viele Sofas noch immer an der Wand, das Ecksofa, wie es der Name schon sagt, im Eck. Nimm ruhig einmal den Grundriss Deines Wohnzimmers in die Hand und probiere zumindest gedanklich ein paar neue Möglichkeiten für Stellplätze aus. Das schmucke Sofa mit bequemer Polsterung und buntem Sofabezug darf gerne frei stehen. Sogar in der Mitte des Raumes wird es einen guten Eindruck hinterlassen. Oder werde kreativ und nutze das Ecksofa beispielsweise als praktischen Raumtrenner.

Fünf Tipps für den Kauf von Sofas und Couches

  1. Achte bereits beim Probesitzen darauf, wie pflegeleicht der Stoff oder das Obermaterial des Sofabezugs ist. Entgegengesetzt der gängigen Meinung sind vor allem Sofas mit dunklem Bezug besonders anfällig für Schmutz und Flecken. Selbst Fussel sind darauf gut sichtbar. Das heißt aber nicht, dass eine möglichst helle Couch die beste Option ist. Ein melierter Bezug ist eine gute Lösung, da sich je nach Blickwinkel der Farbton ändert und Flecken somit weniger auffallen.
  2. Die Farbe ist ein wesentliches Merkmal Deiner neuen Couch. Bist Du auf der Suche nach einem kleineren Modell, so sticht dieses am ehesten ins Auge, wenn Du Dich für eine knallige Farbe entscheidest. Große Wohnlandschaften fügen sich am besten in den Raum ein, wenn sie in gedeckten Tönen gehalten sind. Greife am besten Farben auf, die sich bereits in Deinem Wohnzimmer finden lassen.
  3. Nimm Dir zum Ausprobieren viel Zeit und bedenke die Körpergröße der Personen, die regelmäßig auf dem Möbelstück Platz nehmen werden. Die Sitztiefe ist ein entscheidender Faktor, der vor allem bei längerem Sitzen darüber entscheidet, wie wohl man sich fühlt.
  4. Mache Dir frühzeitig bewusst, welchem Zweck das Sofa hauptsächlich dienen sollte. Möchtest Du darauf Sitzen und Lesen oder beim Fernsehen entspannen, reicht eine Couch mit geringer Tiefe. Kommen regelmäßig Freunde oder die Familie zu Besuch, erweist sich eine integrierte Schlaffunktion als äußerst praktisch.
  5. Das Verhältnis der Größe des Sofas zu dem Raum, in dem es steht, trägt erheblich zur Wirkung des Möbelstücks bei. Zu kleinen Wohnungen passen Sofas mit niedriger Lehne und geringer Sitzhöhe gut. In einem großen Raum kommt eine größere Wohnlandschaft richtig zur Geltung